Kunstgemüse – ein Garten für Alle

Liebe Künstler*innen, sehr verehrtes Gemüse,

der Blankensteinpark im Bezirksdreieck Pankow, Lichtenberg und Friedrichshain bekommt einen Gemeinschaftsgarten!

Einen Garten in der Stadt, wer braucht denn sowas?

Die Antwort ist einfach: Wir alle!

Deswegen werden wir, Anwohner*innen aus dem Hausburgviertel und Umgebung, im Frühling 2021 ein Pilotprojekt in urban gardening starten. Und ihr könnt dabei sein!

Das Kunstgemüse soll euch als Gemeinschaftsgarten die Möglichkeit geben, euren Park mitzugestalten. Los geht’s diese Saison am südlichen Eingang an der Eldenaer Straße
Gestaltet euer eigenes Hochbeet oder beteiligt euch an einem Gemeinschaftsbeet. Auch wenn ihr nicht so den grünen Daumen habt oder einfach kein Gemüse mögt, seid ihr herzlich willkommen.

Wir möchten mit euch zusammen einen Ort zu schaffen, an dem wir uns begegnen, austauschen und gegenseitig unterstützen können. Eine grüne Oase, in der wir gemeinsam daran arbeiten können, unsere Stadt ein wenig schöner und unser Miteinander ein bisschen lebenswerter zu machen. 

Wenn ihr Lust habt die Ärmel hoch zu krempeln und eure Nachbarschaft mitzugestalten, schreibt uns! Unser Kontaktformular findet ihr hier oder schreibt uns eine Mail. Wir freuen uns auf euch!

WordPress.com.

Nach oben ↑